4.5 C
Berlin
Mittwoch, April 24, 2024

Dir gefällt unsere Seite? Unterstütze unsere Arbeit mit einem Kaffee.

StartAllgemeinProof of Agility mit Liqid und dem Composable Open Technology Environment von...

Proof of Agility mit Liqid und dem Composable Open Technology Environment von WWT

Date:

Liqid Matrix ist die Composable Infrastructure Software-Plattform von Liqid. Damit können Unternehmen Geschwindigkeit und Agilität einer Cloud in der On-Premise-Infrastruktur erreichen. Physische Bare-Metal-Server können in Sekundenschnelle konfiguriert, bereitgestellt und skaliert werden. Wertvolle Beschleuniger- und Speicherressourcen lassen sich per Software on demand zuweisen – in Echtzeit.

Mit der Integration für SLURM Version 22 lassen sich so z. B. die Erstellungszeiten für Serverknoten um das bis zu 10-fache beschleunigen. Eine einer abgestufte Planung und Orchestrierung liefert schnellere Ergebnisse. Davon profitieren datenintensive Workloads wie KI- und Analyseplattformen und Branchen wie Forschung und Entwicklung.

Slurms Dynamic Nodes-Funktionalität im Liqid Matrix-Plugin erlaubt Benutzer, physische Knoten mit Liqid-Gerätereservierungen registrieren. Zudem kannd das Slurm-Energiemanagement genutzt werden, um bestimmte Knoten bei Bedarf zu aktivieren oder wieder auszuschalten, wenn er nicht mehr benötigt wird. GPU-Ressourcen von Serverknoten können im laufenden Betrieb hinzugefügt bzw. entfernt werden, ohne den Datenbetrieb zu unterbrechen.

Composable Open Technology

Liqid ist ein Kernelement des Composable Open Technology Environment von World Wide Technology (WWT 🌐). Die Initiative will Ingenieure, Datenwissenschaftler und IT-Mitarbeiter unterstützen, selbst eine Rechenzentrumsumgebung aufbauen und evaluieren zu können. Die Verbreitung von Technologien wie künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen oder Cloud und 5G für nahtloses Edge-to-Core-Computing auf der einen und zunehmende Komplexität oder Fachkräftemangel auf der anderen Seite zeigen die Notwendigkeit von Lösungen wie Liqid Matrix.

Mit einer verbesserten Slurm-Integration und bahnbrechenden Demonstrationen von Composable Memory mit CXL liefert Liqid die Art von Leistung und Flexibilität, die für die sich entwickelnde HPC-Landschaft erforderlich ist, die von KI dominiert und von Compute-Einrichtungen vom Edge bis zum Core gespeist wird.

Sumit Puri, CEO und Mitbegründer von Liqid

Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen an der Fähigkeit, mit Compute Express Link (CXL) Arbeitsspeicher nach Bedarf zuzuweisen. Das Unternehmen demonstrierte mit einem Proof-of-Concept seine CXL-Integration bereits 2022 auf der Super Computing (SC).

cxl use cases
Anwendungsfälle der neuen CXL-Technologie

CXL baut auf dem PCIe Physical Layer auf und ermöglicht die Entkopplung des Speichers von der CPU.

WWT arbeitet mit den innovativsten Unternehmen der Welt zusammen, und wir freuen uns, ein Composable Open Technology Environment anbieten zu können. Technologien wie die von Liqid und anderen innovativen Partnern bieten ein softwaredefiniertes Rückgrat für das Zeitalter der KI.

Matt Halcomb, Principal Architect, WWT

Virtualisierung ist ein Grundbaustein für ein kollaboratives Ökosystem. Das Composable Open Technology Environment 🌐 im Advanced Technology Center von WWT integriert die branchenweit führenden OEMs, ODMs und Innovationsführer in einer zusammensetzbaren, disaggregierte Infrastruktur. Anwender können so zunächst testen, ob und wie sie neue Technologie wie CXL für sich nutzen können. Die Umgebung bietet Automatisierungs- und Orchestrierungslösungen zur Bereitstellung und Verwaltung von Host-Betriebssystemen, mit der Bare-Metal-Server, virtuelle Maschinen, containerisierte Workloads und mehr evaluiert, kombiniert oder bereitgestellt werden können.

liqid cxl slurm
Kerstin Mende-Stief
Kerstin Mende-Stief
Publisher & Editor in Chief data-disrupted.de | Analyst | Ghost Writer | Tech Doku & Translations @ mende.media for B2B ICT only, open source first | Cocktail Mixer | House Electrician | cat herder

Newsletter

Verpasse keinen Artikel oder Podcast mehr: Mit unserem Newsletter informieren wir Dich sporadisch über Updates. Manchmal ist auch von einem Hersteller sponsored content dabei. Wir geben jedoch nie Deine Kontaktdaten weiter. Versprochen!

Mehr aus dieser Rubrik

spot_img