21.4 C
Berlin
Freitag, Juni 21, 2024

Dir gefällt unsere Seite? Unterstütze unsere Arbeit mit einem Kaffee.

StartSchlagworteDisasterrecovery

Tag: disasterrecovery

spot_imgspot_img

Storage, quo vadis?! (Teil II, Storage)

Im zweiten Teil unserer kleinen Artikelreihe Storage, quo vadis?! geben wir Beispiele für eine sichere Speicher-Architektur inkl. Empfehlung geeigneter Anbieter.

Storage, quo vadis?! (Teil I)

Immer mehr Hersteller von von Back-up- und Storage-Lösungen fügen ihren Produkten Features hinzu, die mit dem eigentlichen Kern nichts mehr zu tun haben. Mit der scheinbaren Marktreife von KI ist ein noch härterer Wettstreit rund um den Schutz und die Verwaltung der Daten ausgebrochen. In diesem Artikel betrachten wir diese Entwicklung, zeigen den Denkfehler darin auf und stellen Maßnahmen für den besseren Schutz von Daten (und anderen wertvollen Assets) vor.

Hochsicheres Storage mit software-definiertem Airgap

StoneFly ist ein sehr effizient arbeitender Familienbetrieb und entwickelt hochleistungsfähige und hochsichere Backup-, Disaster-Recovery- und Archivierungslösungen. Die patentierte StoneFusion-Betriebssystemarchitektur ermöglicht die unveränderliche Speicherung von Daten mit einem software-definierten Airgap. Ein bisschen erinnert die Architektur an hochsichere Arbeitsplätze wie die von secunet mit einem Hauch von Datendioden. Wir trafen das Unternehmen in ihrem Hauptsitz im kalifornischen Castro Valley.

Edge-to-Cloud-to-Core: Data-Lifecycle-Management aus einer Hand

Quantum macht HPC cloudfähig und ermöglicht gesetzeskonforme Public-Cloud-Plattformen für Unternehmen. Revolutionär sind die Verwendung von Container-Technologie im Backend und BGP-Routing für den Lastausgleich. In diesem Artikel stellen wir das Portfolio und die Neuigkeiten 2024 vor.

Generative A(P)I-Programmierung

Cloud-Backup-Pionier HYCU will mit der generativen AI Claude von Anthropic überlastete DevOps und Junior-Entwickler entlasten. Die KI soll dabei helfen, bessere Integrationen zu entwickeln und Cloud-Backup sicherer zu machen.

Intelligentes Datenmanagement für das Gesundheitswesen

Datenmanagement im Gesundheitswesen steht vor einer Reihe von Herausforderungen wie strengen Datenschutzvorschriften bis hin zur Notwendigkeit, kritische Informationen nahtlos und sicher zu verwalten. Tiger Health Technology entwickelte mit der Health BRIDGE eine neue umfassende Software-Plattform auf Basis der bewährten Tiger-Bridge-Technologie speziell für Kliniken und andere medizinischen Einrichtungen. Die herstellerneutrale Data Lifecycle Management Platform des bulgarischen Spezialisten für Datenmanagement liefert die Grundlage für den Aufbau einer sichern, effizienten und zuverlässigen verteilten Speicherinfrastruktur.

Backup für Legacy-Storage: Yuzuy

Lösungen von IBM, NetApp, VMware oder Qumulo werden von vielen Organisationen eingesetzt. Nicht immer bieten die Plattformen aber alle benötigten Funktionen oder Schnittstellen. Natürlich könnten Anwender von IBM, NetApp oder Qumolo diese Schnittstellen und Integrationen bei den Herstellern individuell beauftragen. Rentabel ist das allerdings nur für Wenige. Hilfe kommt von externen Dienstleistern wie Yuzuy.

Subscribe

- Never miss a story with notifications

- Gain full access to our premium content

- Browse free from up to 5 devices at once

Must read

spot_img