4.5 C
Berlin
Mittwoch, April 24, 2024

Dir gefällt unsere Seite? Unterstütze unsere Arbeit mit einem Kaffee.

StartAllgemeinGartner-Studie: Moderne Backup- und Wiederherstellungslösungen für Rechenzentren

Gartner-Studie: Moderne Backup- und Wiederherstellungslösungen für Rechenzentren

Date:

Umfassender Schutz vor Ransomware ist für viele Kunden die Motivation, vorhandene Backup- und Desaster-Recovery-Lösungen zu ersetzen. Aus Disk-to-Disk-to-Tape(D2D2T) wird Disk-to-Cloud (D2D2C): Bei der bewährten 3-2-1-Regel übernimmt zunehmend die Cloud die Aufgabe der Offsite-Lokation zur langfristigen Aufbewahrung der Backup-Daten. Gartner hat vor dem Hintergrund geänderter Anforderungen für die Sicherungsstrategie neun Anbieter von Backups und Wiederherstellungen anhand von neun kritischen Funktionen in physischen, virtuellen und Cloud-Umgebungen bewertet.

Welche Anbieter es gibt und wer wie abschneidet, geht aus dem entsprechenden Quadrant hervor.

Gartner Magic Quadrant 2021 für Rechenzentrums-Backup und Recovery Lösungen (Quelle: Gartner)

Ein Reprint ist über Rubrik erhältlich.

Aktuelle Anbieter ergänzen die von Cloud-Anbietern angebotenen grundlegenden Sicherungsfunktionen sinnvoll mit zusätzlichen Funktionen wie dem Schutz vor der Veränderung von Backup-Daten durch Ransomware oder Instant-Recovery-Fähigkeiten.

Kerstin Mende-Stief
Kerstin Mende-Stief
Publisher & Editor in Chief data-disrupted.de | Analyst | Ghost Writer | Tech Doku & Translations @ mende.media for B2B ICT only, open source first | Cocktail Mixer | House Electrician | cat herder

Newsletter

Verpasse keinen Artikel oder Podcast mehr: Mit unserem Newsletter informieren wir Dich sporadisch über Updates. Manchmal ist auch von einem Hersteller sponsored content dabei. Wir geben jedoch nie Deine Kontaktdaten weiter. Versprochen!

Mehr aus dieser Rubrik

spot_img