4.5 C
Berlin
Mittwoch, April 24, 2024

Dir gefällt unsere Seite? Unterstütze unsere Arbeit mit einem Kaffee.

StartData & StorageBackup für Legacy-Storage: Cleondris

Backup für Legacy-Storage: Cleondris

Date:

Lösungen von IBM, NetApp, VMware oder Qumulo werden von vielen Organisationen eingesetzt. Nicht immer bieten die Plattformen aber alle benötigten Funktionen oder Schnittstellen. Natürlich könnten Anwender von IBM, NetApp oder Qumolo fehlende Schnittstellen und Integrationen bei den Herstellern individuell beauftragen. Rentabel ist das allerdings nur für wirklich große Umgebungen. Kleinere Firmen sind entweder nicht attraktiv genug bzw. stünde der finanzielle Aufwand in keinem Verhältnis zum späteren Nutzen. Hilfe kommt von externen Dienstleistern. Wir stellen euch in unserer Artikelserie Backup für Legacy-Storage Lösungen vor, die für euch die Herausforderungen bei der Arbeit mit den Großen erleichtern. Den Auftakt macht Cleondris aus der Schweiz.

Einheitlicher Support für NetApp mit VMware

Cleondris ist ein Schweizer Unternehmen und entwickelt seit 2010 Add-on Software für NetApp-Kunden. Angefangen hat alles mit einer Backup-Integration für ONTAP. Mittlerweile wurde das Portfolio um Sicherheits- und Managementfunktionen bis hin zu komplexen Failover- sowie Disaster-Recovery-Szenarien.

cleondris
Alles in einer SW Appliance: Cleondris Add-ons sind als OVA oder Container erhältlich oder im AWS-Marketplace beziehbar

Die Produkte SnapGuard, Data Manager sowie Cleondris HCC erweitern NetApps ONTAP und SolidFire um nützliche Funktionen wie eine Firewall, Live-Views, differentielle Restores, Index- und Suchfunktionalität, einheitliche Oberflächen oder VMware-Integration.

Die Basis der Software bildet ein CentOS mit einer PostgreSQL-Datenbank. In einem initialen Setup an der Konsole werden grundlegende Dinge wie Netzwerkeinstellungen, DNS- und NTP-Server, Passwort für die GUI, Sicherheitsparameter u. ä. eingerichtet. Alles weitere wird über eine übersichtliche graphische Benutzeroberfläche im Browser konfiguriert und verwaltet. Cleondris verspricht eine einfache, intuitive Installation:

Es kann nicht sein, dass Administratoren Linux-Kenntnisse für die Konfiguration von Netzwerk- und Web-UI-Anmeldedaten benötigen!

Cleondris-Gründer Dr. Christian Plattner auf der IT Press Tour 2022 in Lissabon

Besonders nützlich ist die VMware-Integration der Schweizer. Mit dem Cleondris Data Manager (CDM) erhalten Storage- als auch VMware-Admins eine einheitliche Oberfläche. Davon profitiert vor allem der Helpdesk. Über eine einfache Web-UI lassen sich sowohl komplette VMs als auch einzelne Festplatten oder Dateien wiederherstellen.

cleondris
Mit dem CDM erhalten Helpdeskmitarbeiter eine einheitliche Oberfläche für VMware und NetApp.

Das funktioniert in kleinen Umgebungen wie in großen, komplexen Landschaften gleichermaßen.

cleondris
Der CDM eignet sich für unterschiedliche Szenarien und kleine wie große Umgebungen.

Niemand hat jemals Daten verloren.

NetApp

Cleondris tut einiges dafür, dass NetApp dieses Versprechen halten kann. Für die Sicherheit der Daten sorgen eine FPolicy-basierte CIFS/NFS-Firewall, Notfall-Snapshots (als Reaktion auf verdächtiges Verhalten), Analyse von Änderungen in .docx-, .xlsx- und .pdf-Dateien und andere Schutzmechanismen. So kann z. B. auf Basis von Mustern wie veränderte Zugriffsraten der Zugriff automatisiert blockiert werden. Die integrierte Alarmierung über Syslog z. B. an Splunk oder per SNMP bzw. E-Mail informiert Administratoren über ungewöhnliche Aktivitäten. Mit der automatisierten Wiederherstellung (Differential Restore) verfügt die Plattform auch über gewisse Selbstheilungsmöglichkeiten.

cleondris
Sicherheitsfeatures in der Plattform von Cleondris

Alle Vorgänge auf der Plattform werden in einem Audit-Log festgehalten. Schutz vor unbefugten Zugriffen bietet eine Zwei-Faktor-Authentifizierung. Unterstützt werden Software wie der Google Authenticator und Hardware-Tokens wie YubiKey. Der Cleondris Core ist 15 MB groß und als OVA, Container oder über den AWS Marktplatz verfügbar.

cleondris
Eine übersichtliche graphische Oberfläche unterstützt ITOM-Teams in ihrer täglichen Arbeit

Wir trafen Cleondris-Gründer und CEO Dr. Christian Plattner im Ramen der IT Press Tour im Dezember 2022 in Lissabon.

cleondris
Dr. Christian Plattner ist Gründer und CEO von Cleondris.
Kerstin Mende-Stief
Kerstin Mende-Stief
Publisher & Editor in Chief data-disrupted.de | Analyst | Ghost Writer | Tech Doku & Translations @ mende.media for B2B ICT only, open source first | Cocktail Mixer | House Electrician | cat herder

Newsletter

Verpasse keinen Artikel oder Podcast mehr: Mit unserem Newsletter informieren wir Dich sporadisch über Updates. Manchmal ist auch von einem Hersteller sponsored content dabei. Wir geben jedoch nie Deine Kontaktdaten weiter. Versprochen!

Mehr aus dieser Rubrik

spot_img