-1.8 C
Berlin
Sonntag, Dezember 3, 2023
Werbungspot_img

Dir gefällt unsere Seite? Unterstütze unsere Arbeit mit einem Kaffee.

StartSchlagworteThreatintelligence

Tag: threatintelligence

spot_imgspot_img

Threat Intelligence als Entscheidungsgrundlage für Cyberverantwortliche

Verantwortliche für Cybersicherheit treffen oft Entscheidungen, ohne den nötigen Kontext zu kennen bzw. ohne ihre Angreifer zu verstehen. Threat Intelligence ist evidentes Wissen für fundierte Entscheidungen. Wir stellen Werkzeuge und Maßnahmen vor, die Unternehmens- und IT-Verantwortlichen helfen, dieses Wissen zu erlangen.

Schwachstellen in Containern finden – und beheben!

Laut einer aktuellen Studie von sysdig weisen 87 Prozent der Container-Images hochriskante Schwachstellen auf. Der Bericht deckt außerdem auf, dass Cloud-Ausgaben in zweistelliger Millionenhöhe durch übermäßig zugewiesene Kapazitäten verschwendet werden. Beides zusammen entspricht einer defekten Schließanlage eines mit Wertsachen gefüllten Banktresors.

DXPLR0001: Threat Intelligence – Ich sehe was, was Du nicht siehst

Digitalisierung, Cloud-Migration, verteiltes Arbeiten oder IoT sorgen für mehr Komplexität. IT-Sicherheit bedeutet zu wissen, was man hat – auch Schwachstellen.

DXPRS0013: Qubit Prag ’21 Zero Trust, Threat Intelligence und AI

Am 8./9.9 2021 fand in Prag die Qubit Conference als Hybrid-Event statt. Kerstin war dabei und hat die Trends und Must-Haves in der Enterprise-Cybersecurity.

Cybersicherheit: Mit Pfeil und Bogen gegen Kampfroboter

Cybersicherheit: Unternehmen ziehen oft noch mit Pfeil und Bogen in den Krieg gegen Kampfroboter

Threat Hunter: Wie KI Dein Unternehmen schützt

Der Perimeter ist tot. Was nun? Rettet KI Dein Unternehmen?

Subscribe

- Never miss a story with notifications

- Gain full access to our premium content

- Browse free from up to 5 devices at once

Must read

spot_img
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner