4.5 C
Berlin
Mittwoch, April 24, 2024

Dir gefällt unsere Seite? Unterstütze unsere Arbeit mit einem Kaffee.

StartSchlagworteRaid

Tag: raid

spot_imgspot_img

RAID mit SSD

Je größer die Datenmengen desto höher die Anforderungen. Es reicht nicht, Daten nur zu haben. Anwendungen (und Anwender) wollen schnell auf die Informationen zugreifen und sie verarbeiten. Je nach File- oder Storagesystem sorgen RAID-Verbünde für Ausfallsicherheit. Wie verfügbar und ausfallsicher Daten letztendlich sind, hängt von vielen Faktoren ab. Worauf man achten kann und warum erklären wir mit diesem Artikel.

RAID für SSDs? Warum nicht.

Mit RAID lassen sich Festplatten zu einer logischen, theoretisch ausfallsicheren Einheit zusammenfassen. Dabei spielt es erst einmal keine Rolle, ob es sich um HDDs oder SSDs handelt. Aber es gibt Unterschiede. Mit GRAID erhalten Unternehmen die Chance, ihre HW nachzurüsten, um so das volle Potential von Flash-Speichern auszunutzen. Aber nicht nur das: auch über NVMe-oF angeschlossene Flashmedien profitieren von einem Leistungsschub.

Erasure Coding: Grundlagen ohne Mathematik

Zuverlässiger IT-Betrieb braucht redundante Datenhaltung. Dabei ist Erasure Coding das neue RAID.

Subscribe

- Never miss a story with notifications

- Gain full access to our premium content

- Browse free from up to 5 devices at once

Must read

spot_img