Aktuelle Beiträge

Frei-heit vs. Frei-bier

Open Source hat viele Vorteile sowohl für Anwender als auch Anbieter. Die freie Verfügbarkeit einer Software bedeutet jedoch nicht immer, dass man mit dem Code machen kann, was man will. Auch in freier Software steckt jede Menge Wissen und Arbeit. Mit Open Source Geld verdienen zu wollen ist ebenfalls legitim. Die Leistung anderer ist jedoch keine All-Inclusive-Freifahrt.

Für-mehr-Security-Tipp #11: Schutz vor Spear Phishing und warum Awareness zwar im Zweifel nix bringt, aber dennoch wichtig ist

Obwohl Spear Phishing zwar nur weniger als 0,1 % aller versendeten E-Mails ausmacht, ist es dennoch für 66% aller Sicherheitsverletzungen verantwortlich. Was ist Spear Phishing und wie können Unternehmen sich und ihre Mitarbeiter schützen?

simplyblock.io – Ceph-Alternative und Blockstorage für Serviceprovider

Bei Cloudstorage denken die meisten sofort an die großen Hyperscaler wie AWS oder Azure. Es gibt wenige Alternativen. Dabei würden Unternehmen von mehr deutschen Angeboten profitieren. Neben individuellerem und lokalem Support blieben vor allem die Daten im Land. Allerdings ist es für Serviceprovider nicht immer einfach, ein solches Angebot aufzubauen. Meist fehlt es an Fachkräften und -wissen. Ein Startup aus Brandenburg will das ändern und entwickelt eine einsatzbereite Plattform, mit der jeder Service Provider – egal wie groß – ein konkurrenzfähiges Cloudstorage anbieten kann. Fertige Schnittstellen sorgen für eine breite Palette an Integrationen.

Backup für Legacy-Storage: Yuzuy

Lösungen von IBM, NetApp, VMware oder Qumulo werden von vielen Organisationen eingesetzt. Nicht immer bieten die Plattformen aber alle benötigten Funktionen oder Schnittstellen. Natürlich könnten Anwender von IBM, NetApp oder Qumolo diese Schnittstellen und Integrationen bei den Herstellern individuell beauftragen. Rentabel ist das allerdings nur für Wenige. Hilfe kommt von externen Dienstleistern wie Yuzuy.

Backup für Legacy-Storage: Cleondris

Lösungen von IBM, NetApp, VMware oder Qumulo werden von vielen Organisationen eingesetzt. Nicht immer bieten die Plattformen aber alle benötigten Funktionen oder Schnittstellen. Natürlich könnten Anwender von IBM, NetApp oder Qumolo diese Schnittstellen und Integrationen bei den Herstellern individuell beauftragen. Rentabel ist das allerdings nur für Wenige. Hilfe kommt von externen Dienstleistern wie Cleondris.

Über uns

Wir erklären Technologie in leicht verständlicher Weise. Mit einem Fokus auf Open Source und offene Standards stellen wir bevorzugt neue oder weniger bekannte Anbieter und Hersteller vor. Mit unseren Inhalten sprechen wir eher große Unternehmen an. Dienstleister und Systemintegratoren erhalten Anregungen für neue oder erweiterte Geschäftsmodelle. Wir sind unabhängig. Unsere Schwerpunkte sind Rechenzentrums-IT, IT-Sicherheit, Cloud Computing, Enterprise-Storage und große Netzwerke. In unseren Fachforen informieren wir IT- und Business-Leader über moderne und zukunftssichere Technologien, Strategien und Services für Unternehmen.

Navigation

Unsere Podcasts

data://express

Release.Patch.Repeat

data://explore

© 2023 data://disrupted®. All Rights Reserved.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner